Tiere & Natur

Wunderbare Begegnungen zum Anfassen

Kleine Augen werden ganz schnell groß! Bei uns wirst du zum Landwirt*in, Stalljungen- und Mädchen, Knecht oder Magd und kommst bestimmt auf deine Kosten. Auf unserem Kinderbauernhof Marienhof findet ihr eine Vielzahl an Bauernhoftieren. Geht auf Erkundungstour und besucht unsere Kälber Paula und Paule, unseren schwarzweiß gefleckten Esel-Wallach Eduard Winter und sein Gefolge oder schaut unseren Schweinen Kalle und Kulle mit ihren Freunden beim Ball spielen zu. Zusätzlich freuen sich unsere neugierigen Ziegen und Schafe immer über eine extra Hand voll Ziegenfutter, die sie das Geschnatter und Gegacker der Enten, Gänse und Hühner vergessen lassen.

Natürlich könnt ihr auch einer der schnurrenden Katzen zum Kaninchen- oder Ponygehege folgen, bevor ihr auf dem Rücken von Merry, Bakkus oder Svipa eine Runde auf dem Reitplatz dreht.

Haben wir euch zu viel versprochen?

Falls ihr Lust habt eine Tierpatenschaft für eines unserer Tiere zu übernehmen, stehen wir euch mit Rat und Tat und weiteren Informationen zur Verfügung – sprecht uns einfach direkt an.


»Wenn die einen finden, dass man groß ist, und andere, dass man klein ist, so ist man vielleicht gerade richtig«

Lisa, Wir Kinder aus Bullerbü

»Wir Landkinder wissen, wie man einen Traktor fährt und dass Kühe nicht lila sind«

Kilian, 10 Jahre, Paulinaue

»Für die Kinder ein tolles Erlebnis, denn sie durften auch beim Füttern der Tiere mithelfen. Ein toller Spielplatz lud zum Toben ein«

Klaus M., über Google

»Natur ist cool!«

Johanna, 7 Jahre, Ferienlagerkind

»Der hausgebackene Birnen-Schokoladenkuchen war ein Gedicht und hat auch unserer Enkelin geschmeckt«

Oma Renate und Mia

»Der Marienhof ist ein perfekter Ort, um Stadtkindern mal eine andere Welt zu zeigen«

Michael B., Berlin

Landwirtschaft

Es wird gegessen was auf den Tisch kommt! Ganz so streng geht es bei uns auf dem Marienhof natürlich nicht zu. Uns sind Lebensmittel wichtig und wir versuchen unseren Gästen eine kindgerechte, abwechslungsreiche Versorgung zu bieten. Selbstverständlich gehören da auch mal ein Eis und eine Portion Pommes dazu. Unsere kleinen Gäste befinden sich schließlich auf einem spannenden Tagesausflug oder erlebnisreichen Kurzurlaub.

Unter dem Motto „Vom Hof, für den Hof und auf den Tisch“ verarbeiten wir saisonal bedingt Produkte aus der Region und Erzeugnisse vom Hof, die teilweise ebenfalls käuflich zu erwerben sind. Selbst gebackenes Steinofenbrot kommt ebenso wie Obst und Gemüse und frische Eier auf den Frühstückstisch. Unsere Streuobstbäume am Hof liefern je nach Jahreszeit die Früchte für unsere hausgemachten Kuchen und im Herbst werden lustige Laternen aus Kürbisköpfen geschnitzt. Unsere fleißigen Bienchen versüßen uns regelmäßig mit ihrem leckeren Honig das Leben und bestäuben die Blüten unserer Obstbäume und Gemüse im Garten.

Uns ist es wichtig, dass Kinder ein Gefühl für die Tiere und Natur bekommen und lernen, dass es kein Schnitzel- und Dönertier oder lila Kühe gibt. Für den Erhalt unserer Tiere werden einige Nutztiere regelmäßig ausgetauscht und einmal jährlich die Erzeugnisse beim Hoffest auf dem Marienhof verkauft.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und ihre Erfahrungen zu verbessern.